Home Page
        Bestellung     Downloads     Support     Kontakt     English
ZOC Terminal ist ein professioneller SSH Client und Terminal-Emulator für Windows und macOS.
ZOC Online Hilfe Thema:

Einstieg nach Einsatzgebieten → Direkte Serielle Verbindungen Einstieg

 

Verbindungsaufbau über die Funktion 'Neue Verbindung'

Um Verbindungen mit Geräten (z.B. Router oder Microcontroller) aufzubauen, die direkt an einem seriellen Port angeschlossen sind, wählen Sie im Menü Dateimenü→Neue Verbindung.

In diesem Fenster wählen Sie Serial/Direct als Verbindungstyp und klicken den Konfigurieren-Knopf. Stellen Sie dort den COM Port und die seriellen Parameter ein.

Im Feld Verbinden mit können Sie dann entweder den Text localhost oder serial angeben. Damit wird der COM Port angesprochen, der mit Hilfe des Konfigurieren-Knopfes eingestellt wurde.

Alternativ können Sie im Feld Verbinden mit den Namen eines seriellen Ports angeben. Dieser Port wird dann statt des Ports verwendet, der mit dem Konfigurieren-Knopf eingestellt wurde.

Um gültige Bezeichnungen für die Ports zu finden, klicken Sie auf Scan im Konfigurieren Dialog.

 

 

Verbindungsaufbau per Adressbuch

Darüber hinaus können Sie auch das Adressbuch (Dateimenü) für solche Verbindungen nutzen. Wählen Sie für einen Eintrag dort auch Serial/Direct als Verbindungstyp. Wie oben bei 'Neue Verbindung' beschrieben, kann auch hier das Feld Verbinden mit entweder localhost oder serial oder den Namen eines seriellen Ports enthalten.

 

 

Unterschied zwischen Serial/Direct und Serial/Modem

Auf den ersten Blick erscheinen die Verbindungstypen Serial/Direct und Serial/Modem sehr ähnlich. Der entscheidende Unterschied ist wie folgt:

Serial/Direct dient dazu, mit einem lokalen Gerät (Router, Microcontroller, etc.) zu kommunizieren, das direkt an einen seriellen Port des Rechners angeschlossen ist.

Serial/Modem hingegen dient dazu, mit einem entfernten Rechner zu kommunizieren. Das am seriellen Port angeschlossene Gerät (Modem) dient hier lediglich dem Verbindungsaufbau und ist nicht das primäre Ziel der Kommunikation.

 

 

Verwandte Themen

Mehr über die Verbindungsmethoden Serial/Direct und Serial/Modem finden Sie unter Serial/Direct.

 
← Zurück zu Einstieg nach Einsatzgebieten

 

Downloads
Orders
Contact
Support
Terms of Use
Privacy Policy